Platzordnung

Auf dem gesamten Platz gilt die Campingplatzverordnung des Landes Niedersachsen (CPI-Woch-VO) sowie die nachfolgenden Regeln der Platzordnung:

1. Anreise & Abreise

  • CHECK-IN: 14.00 – 18.00 Uhr
  • CHECK-OUT: 8.00 – 12.00 Uhr

2. Anreise nach Rezeptionsschluss

  • Solltet ihr später anreisen wollen, bitten wir euch um eine kurze Info vorab, damit wir euch über den Zutritt zum Campingplatz informieren können.

3. Nachtruhe

  • Bitte beachtet die Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr.

4. Befahren des Platzes

  • Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Bitte nur in Schrittgeschwindigkeit fahren.

5. Personenanzahl & Besucher

  • Jeder Stellplatz kann für maximal 6 Personen (inklusive Kinder) gebucht werden. Ausnahme: Die Stellplaetze LARGE kann für 8 Personen gebucht werden.
  • Zusätzliche Übernachtungsgäste oder Besucher sind im Vorhinein beim Gästeservice anzumelden.

6. Hunde

  • Pro Stellplatz können 2 Hunde gebucht werden.
  • Hunde sind am gesamten Campingplatz (inklusive am gebuchten Stellplatz) ständig an der Leine zu halten. Wir bitten um verantwortungsvollen Umgang.

7. Toilettennutzung

  • In die Toiletten gehört ausschließlich Toilettenpapier. Anderwärtige Hygieneartikel bitte in die dafür vorgesehenen Abfallbehältnisse entsorgen.

8. Müll & Abwasser

  • Bitte den Müll an der Recyclingstation in die entsprechenden Tonnen trennen.
  • Für Fäkalien und Grauwasser stehen eine Chemietoilette bzw. eine Entsorgungsstation (Fertigstellung im August) bereit.

9. Fahnen & Drohnen

  • Das Hissen von Fahnen auf den Stellplätzen ist nicht zulässig.
  • Für alle Campingplatz-Gäste gilt ein Drohnen-Flug-Verbot.

10. Brandschutzabstände

  • Zwischen den einzelnen Fahrzeugen und Zelten muss ein Abstand von jeweils 1,5 m zur Stellplatzgrenze eingehalten werden, damit der gesetzliche Gesamtmindestabstand von 3 m zwischen den Fahrzeugen gewährleistet ist.
  • Zu Straßen und Wegen muss ein Abstand von 0,5 m eingehalten werden.

11. Grillen & offenes Feuer

  • Der Waldbrandgefahrenindex vom Deutschen Wetterdienst (Bundesland Niedersachsen, Gemeinde Faßberg) ist unbedingt einzuhalten.
  • Feuerschalen oder Feuertonnen dürfen am Stellplatz selbst nicht benutzt werden – gerne könnt ihr dafür aber bis Waldbrandstufe 3 unsere Gemeinschafts-Feuerstelle auf der WILDEN WIESE benutzen.
  • Folgende Grills sind am Stellplatz erlaubt:
    • Holz/Kohle Grills bis Waldbrandstufe 3
    • Gas- und Elektrogrills bis Waldbrandstufe 5
  • Zu unserer aller Sicherheit bitten wir euch stets ausreichend Löschmittel bereit zu halten.

12. Nutzung der Spielplätze, Gemeinschaftsplätze und Waldflächen

  • Die Benutzung der Spielplätze und Gemeinschaftsplätze erfolgt auf eigene Gefahr. Kinder unter 6 Jahren dürfen die Flächen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten nutzen. Eltern haften für ihre Kinder.
  • Die Waldflächen am Randbereich des Campingplatzes werden nicht von uns gewartet.

13. Baden & Wassersport

  • Die angrenzenden Kiesteiche befinden sich in Privateigentum und gehören nicht zum Campingplatz. Baden ist nicht erlaubt, man kann jedoch schöne Spaziergänge um die Teiche unternehmen. Damit wir alle dies weiterhin tun können, bitten wir euch unbedingt keinen Müll zu hinterlassen sowie auf die Angler und andere Besucher Rücksicht zu nehmen.
  • Der Bootsanleger am Fluss Örtze ist auf eigene Gefahr für Campinggäste nutzbar.
  • Das Baden in den befindlichen Löschteichen (Biotope) auf dem Campingplatz ist untersagt. Der Aufenthalt in der Nähe der Teiche erfolgt auf eigene Gefahr.

14. Waffen & Betäubungsmittel & Rauchen

  • Die Benutzung sowie das Mitführen oder das Lagern von Waffen sowie pyrotechnischen Materialien ist auf dem gesamten Campingplatzgelände verboten.
  • Das Mitführen sowie der Konsum von Drogen, Betäubungs- bzw. Rauschmittel ist auf dem gesamtem Campingplatzgelände untersagt.
  • In den Einrichtungen des Campingplatzes sowie auf den Gemeinschaftsflächen sowie auf den Spielplätzen ist das Rauchen nicht gestattet.

15. Strom

  • Die verwendeten Stromkabel von der Stromsäule zur Freizeiteinrichtung dürfen eine maximale Länge von 20 m nicht überschreiten.
  • Es sollen ausschließlich handelsübliche CEE-Stecker (Outdoor) verwendet werden.
  • Elektro-Fahrzeuge dürfen nicht an den Stromsäulen des Stellplatzes geladen werden.

Änderungen oder Ergänzungen sind jederzeit möglich.

Hermannsburg/Südheide, den 15.11.2023
Wildwood Camping Management GmbH - Die Geschäftsführung